ich halte die luft an. ich will jetzt nicht atmen.
ich schließe die augen. ich wiell jetzt nichts sehen.
ich will schreien. aber nur ein laut und ich verlier die kontrolle.

ah. ich... ich kann jetzt einfach nicht ins badezimmer gehen. ich kann jetzt einfach nicht an was anderes denken.

welche worte. was soll ich sagen.
hilfe. hilfe. hilfe.

ich will an was anderes denken.
aber. es geht nicht. nein.

nein. durchhalten. du bist da. ganz sicher. du bist da.

na also. das klappt doch schon ganz gut, denn er nimmt die ganze Last von mir. 

also. wieder durchatmen. atmen. freiheit spüren. kein zwang. nein. nie wieder... 

 

27.5.09 22:27
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de

gegenwart
diskutiert
herzspuren
nachempfinden
fundgrube

seele

botschaften
vergangenheit
layout: chaste + yvi